BMW Autohaus Märtin:
Hallo Zukunft


BMW Autohaus Märtin:
Hallo Zukunft

pic pic pic pic pic pic pic pic pic pic
pic pic pic pic pic pic pic pic pic pic

Automobile Faszination trifft auf zeitgemäße Bürokultur: Mindestens drei Schritte in die Zukunft ging das BMW Autohaus Märtin mit dem Bau des neuen Standorts in Freiburg. Das konnte man während des dreiteiligen Eventspektakels vier Tage lang live erleben.

Ein außergewöhnliches Event-Highlight gab es gleich zum Auftakt: eine hochkarätig besetzte Talkrunde, moderiert von Barbara Schöneberger. Unter anderem folgten BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer, Freiburgs frisch gewählter Oberbürgermeister Martin Horn sowie Winzer, Gastronom und Vorsitzender des SC Freiburg Fritz Keller der Einladung der Familie Märtin. Die lebhafte Moderation von Deutschlands Powerfrau in Sachen Moderation, sowie die Inszenierung einzigartiger BMW-Concept Cars waren Highlights, an die sich die Gäste noch lange erinnern werden. Beim anschließenden Get-together mit Essen, Trinken und Live-Musik klang der Abend stimmungsvoll aus.

Am Tag darauf folgte der Kunden- und Partnertag. Die rund 200 geladenen Partner und Kunden wurden in kleinen Gruppen durch einen Erlebnisparcours geführt. So bekamen sie einen ersten exklusiven Einblick in die verschiedenen Bereiche des Autohauses der Zukunft.

Am Wochenende öffnete das Autohaus die Pforten für Kunden, Familien und Autoliebhaber. Nun erhielten endlich alle die Gelegenheit, das neue Freiburger Zuhause des „anderen Autohauses“ kennenzulernen. Ein Mobilitäts-Parcours, verschiedene Walk-Acts, Food Trucks und ein breites Rahmenprogramm für Autobegeisterte machten das Wochenende zu einem absoluten Highlight im Freiburger Eventkalender.