08/09/2022 work-X Festival

Liebe Vordenkerinnen und Pioniere der Arbeitswelt, liebe work-X-Alumni, liebe Neugierige in Sachen Arbeit und Zusammenarbeit,

mit großer Freude verkünden wir heute gute Nachrichten: Im Team mit der Süddeutschen Zeitung arbeiten wir aktuell intensiv an der nächsten work-X Festival-Ausgabe!

Diese soll am 8. und 9. September 2022 auf Zeche Zollverein in Essen stattfinden, wieder präsentiert von der SZ und weiter mit dem Anspruch, die innovativste und aufregendste Konferenz zum Thema Arbeit im deutschsprachigen Raum zu sein.

Damit es work-X in seiner vierten Auflage, in Präsenz und als einzigartige Multi-Format-Konferenz wieder geben kann, hoffen wir auf Deine Unterstützung. Wir brauchen Dich und Euch, unsere work-X-Alumni als Verstärkerinnen, Empfehler und Multiplikatoren.

Um das Festival in der bekannten Qualität in die Tat umzusetzen, brauchen wir Einnahmen aus zwei Quellen: Ca. 50% des Budgets kommen aus dem Ticketverkauf, den wir im März starten wollen. Die andere Hälfte der Einnahmen kommt von Sponsoren, die das Festival auf intelligente Weise für ihre Zwecke nutzen.

Mit Sicherheit hast Du Kontakte zu Entscheider:innen in den Bereichen Kommunikation, Recruiting, Employer Branding und Organisationsentwicklung. Und: Du kennst das Festival, die Lernreise, den Austausch und die Vielfalt der Impulse.

Wenn Du schon jetzt einen Beitrag zum Gelingen von work-X leisten willst, hilf uns dabei, die gute Nachricht in Deinem Unternehmen und in Deinen Netzwerken zu verbreiten. Wenn Du eine potenzielle Kontaktperson identifiziert hast, schicken wir Dir gerne unsere Sponsoring-Informationen. Schicke einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Sponsor-Info work-X zusenden“ an team@work-x.de.

Ist das nicht schön, dass es wieder losgeht? Es wäre einfach großartig, wenn es im September wieder heißt: „Mach dich fit für die Zukunft Deiner Arbeit!“

Glückauf, work-X!

Florian Städtler, Lars Vollmer, Mark Poppenborg und das Festival-Team 2022.